Tierheim "PIF"

Donetsk, Ukraine

Russian Español English
Freitag
26.08.2016
06:09
Willkommen Gast RegistrierenLogin

Befragung

Wie helfen Sie Tieren?
Antworten insgesamt: 78

Ich brauche ein Zuhause!

,

Einloggen

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
[ Die Neuheit zu ergänzen ]
Das Tierheim braucht ständig Ihre Hilfe!

Liebe Freunde, während der Existenz des Tierheims ist es seinen Mitarbeitern und Freiwilligen gelungen Hunderte herrenlose Hunde von Krankheiten, Hunger und Tod zu retten. Das Schicksal von allen neu gefundenen Pfleglingen ist in vieler Hinsicht ein fürchterlicher Beweis menschlicher Grausamkait. Bei uns finden die von ihren Herrchen verratene und auf die Straße hinausgeworfene, erschöpfte und verstümmelte Hunde Obdach, Sorge und Schutz.

Tierhaltung und -behandlung erfordert ordentlichen Aufwand an Medikamenten, Futter, Diensleistungskosten. Das Tierheim bekommt keinen Haushaltszuschuss und existiert nur dank den Spenden.

Zur Zeit sind 900 Hunde von unserer Stiftung betreut.

Das Tierheim hat Lebensmittel (Haferflocken, Trockenfutter), Medikamente, Materialien zur Erwärmung von Häuschen und Gehegen, schaffende Hände, finanzielle Unterstüszung brennend nötig.

Wir brauchen immer tätige Mithilfe bei Veranstaltung vom weiteren Leben der Tiere, denn ein Tierheim, sogar das beste kann nie eine richtige Familie für unsere Tiere werden, sie alle träumen von einem geliebten und liebenden Herrchen. Wir brauchen Leute, die fähig sind, mit der Pflegestelle im Laufe der Vermittlung zu helfen.

Wir hoffen auf Ihre Mitleid und werden für jede Hilfe dankbar sein. Schreiben Sie, rufen Sie uns an, kommen zu uns.

Unsere Kontakttelefone von 09.00-17.00 täglich:

+38 050-549-33-99, +38 050-177-91-38, Administratoren der Donezkstadtstiftung "PIF"

+38 050-626-71-79, Pressedienst der Donezkstadtstiftung "PIF"
___________________________________________________
Wir wünschen euch auch alles Gute und Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.
Auch wir möchten Danke sagen für die gute zusammen Arbeit und wünschen uns für das neue Jahr wieder vielen Tieren das Leben retten zu können.
Bleibt so wie ihr seid ihr macht eine super Arbeit.

Lg. Angelika Kracker und Walter Gräf
aw2-tierhilfe n.e.V.
Aufrufe: 79303 | Hinzugefügt von: sidirinka | Datum: 24.12.2011 | Kommentare (2)

Wir wünschen allen Tierfreunden in der Ukraine alles Liebe und Gute und viel Kraft für den grossartigen Einsatz für die Hunde in der Ukraine.

Mit lieben Grüssen
Animal life Schweiz
Dora Hardegger
Aufrufe: 4265 | Hinzugefügt von: sidirinka | Datum: 23.12.2011 | Kommentare (0)

Wir sprechen unseren herzlichen Dank der Schweizer Tierschutzorganisation "Animal Life Schweiz" (www.animal-life.ch) aus und persönlich ihrer Präsidentin Frau Dora Hardegger für die finanzielle Unterstützung in der Höhe von 500 Euro für den Hunden aus dem Quarantaeneplatz.
Aufrufe: 1277 | Hinzugefügt von: sidirinka | Datum: 23.12.2011 | Kommentare (0)

Unser herzlichen Dankeschoen geht an die Organisation Animal Life Schweiz und Ihre Praesidentin Frau Dora Hardegger. Frau Hardegger hat eine Spende in Hoehe von 1.500 Euro fuer die Hunde aus dem Tierheim PIF geleistet. Vielen Dank von den Pfleglingen des Tierheims PIF.
Aufrufe: 1244 | Hinzugefügt von: sidirinka | Datum: 21.12.2011 | Kommentare (0)

Wir sprechen unseren herzlichen Dank der Tierschutzorganisation "aw2-tierhilfe n.e.V (www.aw2-tierhilfe.de) aus und persönlich ihrer Präsidentin Frau Angelika Kracker für die finanzielle Unterstützung in der Höhe von 500 Euro.
Aufrufe: 2337 | Hinzugefügt von: Irsen | Datum: 06.12.2011 | Kommentare (1)

1 2 3 »